Warum Narzissten glauben, dass sie alles verdienen, was sie wollen

The best protection against click fraud.

Jeder, der nur für kurze Zeit mit pathologischen Narzissten zusammen war, wird bestätigen, dass er glaubt, zu verdienen, was er will. Es ist wirklich nicht einmal eine Frage. Sie glauben nicht, dass sie etwas verdienen oder sich irgendwie qualifizieren müssen. Sie glauben, dass sie es einfach verdienen, weil sie es wollen. Dies ist das Ergebnis eines sehr verworrenen und unreifen Denkens, das auf verschiedenen Ebenen stattfindet.

Oberflächliches Denken

Auf einer Ebene - einer oberflächlichen - glaubt der Narzisst, dass er Dinge verdient, weil sie etwas Besonderes sind. Narzissten, die der Inbegriff der Dualität sind, besitzen ein riesiges, giftiges Ego, und alles, was sie sehen, trägt seinen Namen. Auf dieser oberflächlichen Ebene glauben sie, die erstaunlichste Person zu sein, die je gelebt hat. Die Idee, dass sie sollten nicht haben, was sie wollen oder müssen – eher schrecklich als schrecklich – eigentlich Fragen denn etwas ist einfach unglaublich.

Du wirst oft hören, wie Narzissten Dinge sagen, die beweisen, dass sie nicht verstehen, was Rücksichtnahme oder Anstand oder Respekt für andere Menschen sind. Sie sagen vielleicht, dass Dinge, die Respekt andeuten, jemanden anlocken, oder dass das Bitten um etwas Betteln gleichkommt. Es ist, als ob die bloße Vorstellung, dass sie andere Menschen berücksichtigen sollten, unter ihnen wäre. Sie sind einfach zu speziell, als dass sie anderen Menschen in den Sinn kommen könnten. Intelligenter, besser, schneller, schöner, besser im Bett... was auch immer sie behaupten, stellt sie über andere. (Das Wort 'behaupten' wird hier verwendet, weil sie sich zwar so verhalten, es aber auf einer tieferen Ebene überhaupt nicht glauben. Die Illusion ist hauchdünn, ein übertriebener Abwehrmechanismus gegen ihr nicht vorhandenes Selbstwertgefühl.)

Die Idee, dass sie es sind nicht besonders genug, um alles zu verdienen, was sie wollen, ist für das Ego des Narzissten extrem bedrohlich. Das Ego ist das, was dieses falsche besondere Selbst projiziert, damit jeder es sehen und bewundern kann. Mit dieser "Besonderheit" nicht einverstanden zu sein, ist mit der Realitätserzählung des Narzissten nicht einverstanden. Das bedeutet, dass Sie dem, was sie wirklich sind, viel zu nahe kommen, von dem sie glauben, dass es fehlerhaft, gebrochen und schwach ist und das sie unbedingt vor der Welt verstecken wollen. Die Verweigerung einer Sonderbehandlung bedeutet, dass die Menschen sehen können, wer sie wirklich sind. Das ist im Grunde katastrophal für den Narzissten. Es wird buchstäblich als eine Frage von Leben und Tod angesehen. Ohne dieses falsche Selbst werden sie für die hässlichen, zerbrochenen, monströsen Dinge entlarvt, für die sie sich halten, und sie werden lächerliche Anstrengungen unternehmen, um dieses Geheimnis zu schützen.

Primitive Emotionalität

Auf einer anderen, primitiveren Ebene haben Narzissten große Schwierigkeiten, zwischen Bedürfnis und Bedürfnis zu unterscheiden. Es ist wie bei einem ganz kleinen Kind. Ein Kleinkind versteht nicht, dass es das eigentlich nicht tut brauchen ein Keks. Sie wissen nur, dass sie einen wollen und es ist sehr beunruhigend, ihn nicht zu bekommen. Sie sind nicht in der Lage, ihre Emotionen zu kontrollieren oder zu regulieren, weil sie noch nicht die dafür erforderliche emotionale Reife erreicht haben. Bei Narzissten ist es ähnlich. Wollen fühlt sich für sie wie ein Bedürfnis an und es ist sehr belastend für sie, wenn sie etwas nicht haben können, was sie wollen. Alles, was sie wollen, wollen sie auch sehr, auch wie ein kleines Kind. Wenn sie es nicht haben können, werden sie wahrscheinlich extrem verärgert.

Der Versuch, dem Narzissten klar zu machen, dass das, was er will, nicht wichtig genug ist, um sich so aufzuregen, wird wahrscheinlich so interpretiert, dass du dich nicht um seine Bedürfnisse kümmerst. Sie verstehen den Unterschied zwischen Bedürfnis und Bedürfnis nicht. Sie haben auch eine sehr schlechte Impulskontrolle und sind nicht in der Lage, auf Dinge zu warten oder die Befriedigung zu verzögern. Die Vorstellung, dass sie auf etwas warten oder darauf verzichten sollen, ist für sie absolut unvorstellbar. Für den Narzissten fühlen sich diese Dinge, noch mehr als das Ego zu verletzen, wie Zurückweisungen an, und wie wir schon oft besprochen haben, ist Zurückweisung für den Narzissten unerträglich. Es drückt einen Knopf direkt in dieses verborgene geheime Selbst, daher ist es buchstäblich kann nicht geduldet werden. Sie werden tun, was immer sie tun müssen, damit dieses Gefühl verschwindet. Gefängnisse sind voll von Narzissten, die diejenigen getötet haben, die sie abgelehnt haben. So beunruhigende Gefühle der Ablehnung sind für Narzissten.

Tiefenverteidigungsmechanismus

Auf einer dritten, tieferen Ebene glauben Narzissten, dass sie verdienen, was immer sie wollen, weil sie glauben, genug gelitten zu haben. Ein weiterer Beweis für diese Dualität, von der wir früher gesprochen haben, ist, dass sie elend sind, weil sie glauben, dass sie ekelhafte, nicht liebenswerte, zerbrochene Müllstücke sind. Die Welt schuldet ihnen für das, was sie durchgemacht haben. Sie verdienen etwas, das ihnen ein besseres Gefühl gibt, und sie können nicht verstehen, warum andere Menschen das nicht sehen. Wie wir besprochen haben, werden sie es tun irgendetwas sich besser zu fühlen, auch wenn es nur für kurze Zeit ist.

Wenn du sagst: "Das kannst du nicht haben", hört der Narzisst: "Ich möchte, dass du leidest." Sie sind leugnen sie die einzige Sache - die einzige - die ihnen jemals ein besseres Gefühl geben könnte. Das Problem ist, dass sie sich durch nichts besser fühlen. Sie sind wie die Trickkrüge, die Magier benutzen. Egal wie viel Sie in den Krug gießen, der Krug wird nie voll. Es ist nie genug. Der Narzisst ist ein ewiges Opfer, das Entschuldigung nach Entschuldigung und Rechtfertigung nach der Rechtfertigung austeilt. Es spielt keine Rolle, dass die Familie jetzt kein Geld für Lebensmittel hat. Der Narzisst fühlte sich schlecht und der Kauf all dieser Dinge gab ihm ein besseres Gefühl. Wie kannst du es wagen, zu sagen, dass es falsch ist, sich besser zu fühlen?! Sind Sie krank?? Sind Sie böse??? Es spielt keine Rolle, dass dieses Ding, das sie mitgenommen haben, nicht wirklich ihnen gehört. Sie brauchten es! Sagst du, sie sollten? geh ohne? Was für ein böser, hasserfüllter Monster- bist du?? Sie erforderlich es und in den Köpfen des Narzissten ist das die einzige Rechtfertigung, die jemals erforderlich sein wird: "Ich brauchte es."

Mit all diesem festgefahrenen und unangepassten Denken, das auf so vielen verschiedenen Ebenen vor sich geht, gepaart mit der Tatsache dass alles durch einen eisernen Balken der Verleugnung geschützt ist, können wir sehen, dass der Narzisst als nächstes dran ist unmöglich. Sie können diese Art der Verleugnung nicht durchdringen und selbst wenn Sie könnten, werden Sie mit Ausreden, Rechtfertigungen, Wut, Hysterie und viel Schlimmerem konfrontiert. Wir können verstehen, warum Narzissten so fühlen, wie sie es tun, aber leider gibt es nichts anderes als der Narzisst kann dagegen tun, und er hat ein berechtigtes Interesse daran, die Dinge genau so zu halten, wie sie es sind sind.

Diese Inhalte sind nach bestem Wissen und Gewissen des Autors korrekt und wahrheitsgetreu und ersetzen nicht die formelle und individuelle Beratung durch einen qualifizierten Fachmann.

annette am 25. Juni 2018:

Mein Narc-Ex von zwei Jahren hätte seinen platonischen "Freund" (Ex-Freundin. platonisch, als sie ein Jahr lang ausgingen) alleine zum Abendessen. Dann verbringen Sie die Nacht! "Sie tat ihm leid". Ich fing an, dasselbe mit meinen männlichen Freunden zu machen. Auf die Frage, warum wir nicht zusammen geschlafen haben, habe ich ihm gesagt, dass ich das beim Date nicht mache. Er hörte auf. Dann fing sie an, sein Haus zu putzen, wenn auch eine schlechte Arbeit. Ich habe ihn nicht gebeten aufzuhören. Ich habe gerade die triangulierte Beziehung verlassen. Ich wollte ihm seine Süßigkeiten nicht wegnehmen.

deetz am 20.01.2018:

einfach wow

erklärt so viel !!

101+ Spitznamen für süße Paare

Tatiana ist seit über fünf Jahren Online-Autorin. Ihre Artikel konzentrieren sich auf alles, von der Tierpflege bis zur Beziehungsberatung.Wir alle haben einige ganz besondere Menschen in unserem Leben. Und im Laufe der Zeit führt dies dazu, dass ...

Weiterlesen

Seltsame und lustige Single-Anzeigen von Frauen auf der Jagd

Künstler, Blogger, freiberuflicher Autor. Zu den Erfahrungen gehören Kunst, Heimwerken, Gartenarbeit, Sturmbeobachtung, Pflege, Landwirtschaft, Lesen und Kinderkriegen.Stuart Meilen mit freundlicher Genehmigung von freedigitalphotos.netLustige Kon...

Weiterlesen

1000 lustige Spitznamen für beste Freunde

Mein Name ist Tatiana, aber meine Freunde und Familie nennen mich Tutta. Ich liebe es, Artikel zu schreiben, die ein wenig Kreativität in den Alltag bringen.Viele von uns haben Spitznamen für beste Freunde. Manche sind lustig. Einige sind typisch ...

Weiterlesen