Notfall-Toolkit: 5 Tools, die beim Umgang mit Narzissten helfen

The best protection against click fraud.

The Little Shaman ist ein spiritueller Coach und Spezialist für Persönlichkeitsstörungen des Clusters B mit einer beliebten YouTube-Show und Kunden weltweit.

Hier ist eine Liste von Strategien, die Sie anwenden können, um den Umgang mit Narzissten zu erleichtern. Natürlich ist der erste, letzte und ständige Vorschlag, keinen Kontakt mit ihnen und ihren Ermöglichern aufzunehmen. Wenn Sie dies aus irgendeinem Grund nicht tun können, können Sie Folgendes tun.

1. Hör auf, es persönlich zu nehmen.

Es stimmt, dass Narzissten grausam, missbräuchlich, boshaft und manipulativ sind, aber es stimmt auch, dass sie dich nicht wirklich zerstören wollen. Sie sehen dich nicht einmal als Person. Sie nehmen einfach die Gefühle, die sie für sich selbst empfinden, und projizieren sie auf dich. Es geht buchstäblich nur um sie. Du bist nicht einmal auf dem Radar, egal wie es sich anfühlt. Sie geraten ins Kreuzfeuer einer Schlacht, die sie mit sich selbst führen. Also nimm es nicht persönlich, denn das ist es nicht. Dies ist eine Person, die in Selbsthass und Scham für das, was sie sind, ertrinkt. Es hat nichts mit Dir zu tun.

2. Hör auf zu reagieren.

Narzissten missbrauchen andere, weil sie elende, ungeordnete Menschen sind. Ihre Emotionen überwältigen sie und sie wissen nicht, was sie dagegen tun sollen, also brauchen sie eine Befreiung. Andere Menschen werden in diesen Zeiten wie Boxsäcke benutzt. Ein weiterer wichtiger Grund für den Missbrauch von Narzissten ist, dass der Selbsthass, den sie empfinden, so stark ist, dass sie nicht damit umgehen können. Sie müssen so tun, als käme es von jemand anderem, damit sie es leugnen oder sich dagegen wehren können. Sie müssen in der Lage sein zu sagen: "Ich hasse mich nicht, Sie hasse mich! Ich habe nichts falsch gemacht, Sie etwas falsch gemacht!" Die Person, der sie es antun wollen, sind zufällig Sie. Sie müssen dich verärgern, damit du sie zurückschlagen oder leugnen kannst, was sie über dich sagen. Nur so können sie versuchen, dich zu zwingen, Verantwortung für ihre Gefühle zu übernehmen.

Wenn Sie sich nicht aufregen, wenn Sie nicht wütend werden, wenn Sie sich weigern, überhaupt emotional zu reagieren, wenn Sie es nicht scheinen Pflege, mit anderen Worten, sie können das nicht. Dies verursacht ihnen eine Menge Stress und Unbehagen. Dies führt oft zu dem seltsamen Phänomen, dass der Narzisst schreit, dass du dich nicht um ihn kümmerst, weil du dich weigerst, dich von ihm missbrauchen und beschuldigen zu lassen. Sie fühlen sich so, weil du sie zwingst, mit ihren eigenen Gefühlen über sich selbst umzugehen und sie zu konfrontieren, und es ist beängstigend und schmerzhaft. Aber es ist ihr Problem. Ihre Emotionen sind ihr Problem und ihre Verantwortung, deine Emotionen sind dein Problem und deine Verantwortung. Sobald Sie erkennen, dass es nicht persönlich ist, ist es viel einfacher, nicht mehr zu reagieren. Antworten Sie einfach, dass sie Anspruch auf ihre Meinung haben und lassen Sie es los.

3. Hör auf zu erklären.

Narzissten interpretieren, missverstehen und nehmen Dinge im Allgemeinen falsch wahr. Dies führt oft dazu, dass sie Menschen Dinge vorwerfen, die die Person nicht getan, nicht gesagt oder nicht gefühlt hat. Manches davon ist nur Gehässigkeit und Lüge oder Gaslighting, aber manches liegt daran, dass sie wirklich glauben, dass du so fühlst. Narzissten glauben, dass Gefühle Tatsachen sind. Sie glauben, dass ihre Gefühle echt sind Fakten die keiner Auslegung unterliegen. Tatsächlich interpretieren sie die Realität so, dass sie ihren Gefühlen entspricht. "Ich fühle so, deshalb ist es so." Aufgrund der Macht der Emotionen können sie nicht beeinflusst werden – auch nicht durch greifbare Beweise. Ihre Gefühle würden sie daher nicht anlügen Sie belügen sie. Es hat keinen Sinn, darüber zu streiten. Es ist völlig unlogisch und völlig unvernünftig. Also nicht. Hör auf, deine Seite zu erklären, und hör auf, dich gegen Dinge zu verteidigen, die nicht passiert sind. Wie oben erwähnt, antworten Sie einfach, dass sie Anspruch auf ihre Meinung haben und gehen Sie weiter. Dies hält sie davon ab, das Gespräch zu entgleisen und verhindert Streit. Sie hören sich Ihre Erklärungen sowieso nicht an und wollen Ihnen nicht glauben. Es ist ihnen sehr wichtig, dass ihre Gefühle in diesen Situationen richtig sind.

4. Hör auf zu erwarten, dass der Narzisst wie alle anderen ist.

Dies kann eine schwierige Angelegenheit sein. Es ist schwer, normale Erwartungen loszulassen. Aber bei Narzissten wird es dich nur frustrieren und verärgern, weil der Narzisst diese Erwartungen nicht erfüllen wird. Sie sind nicht wie du. Sie werden nicht wie Sie werden, egal wie oft Sie darauf hinweisen. Sie können nicht so denken oder argumentieren, wie Sie es tun. Sie nehmen die Dinge nicht so wahr, wie Sie es tun. Sie können nicht mehr jemand anderes sein als du. Sie können sie genauso gut bitten, einen Fuß größer zu sein. Deine Erwartungen sind vernünftig und normal, aber der Narzisst ist nicht vernünftig oder normal. Dieser Ansatz frustriert Sie und es frustriert sie. Sie sind, was sie sind und du bist, was du bist. Niemand könnte Sie jemals glauben machen, 2+2=5, oder? Weil du weißt, dass das falsch ist. Für den Narzissten fühlt es sich so an, als würdest du versuchen, ihn davon zu überzeugen, dass 2 + 2 = 5 ist. Was Sie sagen, macht für sie keinen Sinn. Es ist nicht ihre Schuld und es ist nicht deine Schuld. Es ist einfach so.

Sie können mit dieser Person auf keiner wirklichen Ebene kommunizieren. Sie kapieren es einfach nicht. Man kann einem Blinden den ganzen Tag einen schönen Regenbogen beschreiben, aber wenn er ihn nicht sieht, dann kann er ihn auch nicht sehen. Wenn er sein ganzes Leben lang blind war, sagen ihm die Worte "blau, grün, rot, gelb" nichts und das Gespräch scheitert vom Sprung. Die Art und Weise, wie du Dinge erlebst und beschreibst, sagt ihm nichts, weil er keinen Bezugsrahmen und keine Erfahrung hat, um sie zu verstehen. Bei Narzissten ist es ähnlich. Ihre Erfahrung ist nicht ihre Erfahrung. Ihr Verständnis ist nicht ihr Verständnis. Sie beschreiben einen Regenbogen und sie waren ihr ganzes Leben lang blind.

5. Halte an deinen Grenzen fest.

Auch wenn Narzissten nicht wie alle anderen sind, bedeutet das nicht, dass sie für Missbrauch oder Respektlosigkeit einen Passierschein bekommen. Sie verstehen richtig von falsch und wissen, welche Konsequenzen sie haben. Halten Sie also an Ihren Grenzen fest und setzen Sie sie durch, wenn sie überschritten werden. Wenn Sie eine Grenze gesetzt haben, dass Sie das Gespräch nicht fortsetzen werden, wenn Sie nicht respektiert werden, dann muss dies geschehen. Wir bringen anderen Menschen bei, wie sie uns behandeln sollen, und wenn wir zulassen, dass Respektlosigkeit, Missbrauch oder andere schädliche Dinge passieren, dann wird dies geschehen. Grenzen sind sehr wichtig, aber denke daran, dass es bei Grenzen nicht darum geht, das Verhalten des Narzissten zu ändern. Es geht darum, Ihren zu ändern und sich zu weigern, Missbrauch länger zu ertragen. Der Narzisst kann sein Verhalten ändern oder nicht, aber Sie wird es so oder so nicht mehr ertragen, wenn du dich an deine Grenzen hältst. Der Artikel mit dem Titel Ja, der Narzisst kann sich ändern Details Grenzen und wie sie funktionieren.

Da hast du es also. Fünf Dinge, die Sie tun können, um den Umgang mit Narzissten zu erleichtern. Wie immer, wenn der Narzisst bis zur Gewalt eskaliert oder Sie Angst haben, verlassen Sie die Situation und/oder rufen Sie die Polizei. Auch wie immer ist Kein Kontakt die beste und dauerhafteste Lösung für das endlose Drama und den Missbrauch durch Narzissten, aber für den Fall, dass es nicht so ist machbar, wenn Sie diese Dinge tun, werden Sie feststellen, dass Sie sich nicht aufregen, nicht gestresst und nicht in stundenlangen Gefangenschaft geraten Argumente. Denken Sie daran, ein Narzisst wird ein Narzisst sein. Daran kann nichts ändern. Aber du kann Ändern Sie Ihre Rolle in der Situation, und wenn Sie das tun, werden Sie feststellen, dass die Dinge viel einfacher sind.

Diese Inhalte sind nach bestem Wissen und Gewissen des Autors korrekt und wahrheitsgetreu und ersetzen nicht die formelle und individuelle Beratung durch einen qualifizierten Fachmann.

Lucy aus Leeds, UK am 28. November 2019:

Sehr interessant und aufschlussreich; Es ist faszinierend zu erkennen, dass manche Menschen ganz anders verdrahtet sind als wir selbst.

Luxusqualität, ethische Mode: Interview mit Kay Wen, Gründer von SiiZU – The Good Trade

Treffen Sie Kay Wen, Gründer von SiiZUSiiZU ist ein kleines Modelabel mit einer großen Vision für die Welt - nachhaltige und ethische Mode für den bewussten Verbraucher erschwinglich zu machen. Das von Kay Wen gegründete Unternehmen basiert auf sc...

Weiterlesen

Unternehmen, die sich kümmern: 7 Unternehmen, die von oder für Krebsüberlebende gegründet wurden – The Good Trade

Hinter jeder Marke steckt eine Geschichte. Es beginnt oft mit ein wenig Verzweiflung und Inspiration, einem Bedürfnis, das unerfüllt bleibt, bis Ideen entstehen, Märkte erforscht und Unternehmen geboren werden. Jeder Unternehmer kann auf den Katal...

Weiterlesen

Nachhaltiger Stadtführer: 11 Orte zum Übernachten, Essen und Einkaufen in San Francisco, Kalifornien – The Good Trade

Willkommen im Tech-Mekka des Golden StateSan Francisco ist die Heimat einiger der innovativsten Startups und Titanen des Silicon Valley. Trotz des Ethos „bewege dich schnell und mache Dinge kaputt“, verwandeln die jungen Profis, die die 7x7-Meilen...

Weiterlesen