Wann ist Cocktail-Kleidung angebracht?

click fraud protection

Wenn die Kleiderordnung auf einer Einladung "Cocktail-Kleidung" lautet, deutet dies auf einen dunklen Anzug mit Krawatte hin (ein dunkelblauer oder anthrazitgrauer Anzug ist am besten) für Männer und ein kürzeres, partytaugliches Kleid für Frauen, wie ein kleines Schwarzes oder sogar elegante Einzelteile wie ein Rock und Bluse. Cocktailkleidung ist weniger elegant als "formelle" Kleidung und viel lässiger als "schwarze Krawatte".

Cocktailkleider haben eine verspielte und festliche Haltung, weshalb Sie sie oft auf Einladungen zu Weihnachtsfeiern sehen werden. Hochzeiten, Empfänge, Klassentreffen und Jubiläumsfeiern.

Ideen für Cocktail-Kleidung für Frauen

Heutzutage sind Dresscodes und Kleidungsvorschläge nicht annähernd so einschränkend wie früher. Cocktail-Kleidung für Damen kann ein breites Spektrum an Looks umfassen, das natürlich auch den Klassiker umfasst kleines schwarzes Kleid, ein festlicheres oder farbenfroheres Kleid mit Aufdruck/Textur oder eine Kombination aus Oberteil und Unterteil.

Der beste Weg, um zu bestimmen, welche Art von Cocktail-Kleidung Sie tragen sollten, besteht darin, zu überlegen, was der Gastgeber Ihrer Meinung nach tragen könnte, und von dort aus fortzufahren. Wenn Ihr Gastgeber älter oder eher traditionell ist, wählen Sie einen klassischen Look – aber haben Sie keine Angst, mit Accessoires und Schuhen Spaß zu haben. Wenn Ihr Gastgeber kreativ und stilvoll ist, spiegeln Sie diese Stimmung wider und tragen Sie etwas Trendiges wie eine seidige Jogginghose, einen Kaschmir-Rollkragenpullover und spitze Pumps.

Verschiedene Arten von Cocktailkleidern

Cocktailkleider gibt es jetzt auch in vielen Variationen und Säumen. Ihre einzigen Richtlinien sollten sein, dass Ihr Saum für eine echte Cocktailparty unter den Fingerspitzen liegt, wenn Ihre Arme in Ruhe sind, und nicht so weit gehen sollte, dass er den Boden überfliegt. Knielange, Midi- und Minikleider sind alle akzeptabel.

  • Das kleine Schwarze Cocktailkleid: Es kann sowohl zeitlos als auch trendy sein – es gibt keinen Grund, nicht mehr als eines für die unterschiedlichsten Anlässe im Schrank zu haben.
  • Das verzierte Cocktailkleid: Diese Kleider sind tendenziell trendiger, aber sie sind bei weitem die verspieltesten und festlichsten Cocktailkleider.
  • Das Spitzen-Cocktailkleid: Spitzenkleider sind der femininste und potenziell richtige Stil von Cocktailkleidern – perfekt für Ostersonntag, Hochzeiten am Tag und sogar für eine Verabredung!
  • Das A-Linien-Cocktailkleid: Wir lieben die flirtende, glamouröse Silhouette eines A-Linien-Kleides, sie können trägerlos, mit Mützenärmeln oder Spaghetti-Trägern sein – was auch immer.
  • Das langärmlige Cocktailkleid: Dies ist ein trendigerer, lustiger Stil eines Cocktailkleides, aber es kann auch in einer längeren Midi-Länge unglaublich elegant sein.
  • Das trägerlose Cocktailkleid: Wenn Sie eine Sanduhrfigur oder Schultern haben, die Sie gerne zeigen, ist ein trägerloses Kleid eine elegante, hübsche Option.

Ideen für Cocktail-Kleidung für Männer

Für Männer hat sich die Kleiderordnung für Cocktailkleidung in den letzten Jahrzehnten nicht viel geändert. Ein Anzug ist erforderlich, aber wie Sie ihn tragen, kann variieren. Unser bester Rat (wie oben erwähnt) ist, Ihren Gastgeber und Ihre Gastgeberin sowie den Ort für den Anlass zu berücksichtigen. Ein eher traditioneller oder älterer Gastgeber mag es vorziehen, dass männliche Partygäste dunkle Anzüge tragen und Krawatten und wahrscheinlich ein klassisches einfarbiges Hemd.

Wenn Ihr Gastgeber von Natur aus jünger oder kreativer ist, können Sie die Anforderungen gerne etwas lockern. Behalten Sie den dunklen Anzug bei (und stellen Sie sicher, dass er fachmännisch auf Sie zugeschnitten ist), aber fügen Sie gerne ein trendigeres Element wie eine Strickkrawatte, ein Einstecktuch, ein bedrucktes Hemd oder bunte Socken hinzu. Wir empfehlen, in der Regel Schnür-Brogues/Oxfords oder Loafer zu tragen und achten Sie auch darauf, dass Ihre Pflege dem Schnupftabak entspricht. Dies ist weder eine Gelegenheit, den ganzen "Sneakers mit Ihrem Anzug"-Look zu testen, den sie oft in Zeitschriften promoten, noch ist es eine Gelegenheit, ein T-Shirt unter Ihrer Anzugjacke zu tragen.

Wann ist Cocktail-Kleidung normalerweise erforderlich?

Abhängig von Ihrem Lebensstil und der Lebensphase, in der Sie sich befinden, besuchen Sie möglicherweise nicht allzu oft Veranstaltungen, die Cocktail-Kleidung erfordern. Am häufigsten wird Cocktailkleidung bei Hochzeiten, Weihnachtsfeiern, Ruhestandsfeiern, Schultreffen, Jubiläen und Verlobungsfeiern verlangt. Das Stichwort ist natürlich Party. Cocktail-Kleidung soll zu lustigen, eleganten Anlässen getragen werden, die festlicher Natur sind.

Noch ein Tipp, den Sie beachten sollten? Immer wenn eine Einladung keine Kleiderordnung enthält (was sie so oft tut), ist es in der Regel besser, overdressed als underdressed zu sein. Wenn Sie Zweifel haben, wenden Sie sich an den Gastgeber oder die Gastgeberin, um Rat zu erhalten.

Steve Irwin: Umweltschützer und "Krokodiljäger"

Stephen Robert (Steve) Irwin wurde am 22. Februar 1962 in Essendon, einem Vorort von Melbourne in Victoria, Australien, geboren. Er starb am 4. September 2006, nachdem er bei Dreharbeiten zu einer Unterwasserdokumentation in der Nähe des Great B...

Weiterlesen

Was tun, wenn ein Freund plötzlich aufhört, mit Ihnen zu sprechen?

Es kann wahnsinnig werden, wenn ein Freund dich plötzlich unterbricht und aufhört, mit dir zu reden, besonders ohne Erklärung. Sie versuchen herauszufinden, warum, aber Sie werden es vielleicht nie erfahren. Es kann Sie verunsichern, was als näch...

Weiterlesen

9 Dinge, die Sie tun sollten, bevor Sie eine missbräuchliche Ehe beenden

Häusliche Gewalt geht es um Kontrolle. Aggression ist eine primitive und unreife Reaktion auf das Gefühl der Hilflosigkeit und des Kontrollverlustes des Täters. Wenn Sie sich darauf vorbereiten, eine missbräuchliche Ehe zu verlassen, sollten Sie ...

Weiterlesen