Wie man die Einsamkeit überlebt

Einführung

Einsam sein ist scheiße. Wir waren alle schon einmal dort. Aus irgendeinem Grund bringt es jedoch nicht viel Trost, zu wissen, dass jeder es durchmacht. Es ist schwer, glückliche Paare zu sehen, die grassieren, wenn alles, was Sie wollen, ist, dass Sie jemand so liebt. Oder um glückliche Familien mit zu sehen beide Eltern, wenn du dich nicht erinnern kannst, wann deine das letzte Mal zusammen in einem Raum waren, ohne sich zu streiten. Ich sage es noch einmal – Einsamkeit ist scheiße. Aber es gibt Möglichkeiten, damit umzugehen und durchzukommen. Und damit meine ich nicht einfach zu überleben, bis man endlich diesen besonderen Menschen trifft oder den perfekten Freundeskreis gefunden hat. Ich meine, gedeihen und das Leben genießen, unabhängig davon, was andere tun oder nicht tun. Sie können ein erfülltes Leben führen, während Sie allein sind. Ja, ich habe es gesagt. Ich weiß, es ist im Moment kaum zu glauben, aber hoffentlich helfen diese Tipps.

Regel 1. Genießen Sie Ihre eigene Gesellschaft

Einsamkeit ist eine großartige Gelegenheit, sich selbst mehr zu entdecken. Sie sind nicht gebunden, indem Sie sich ständig anpassen und Kompromisse mit den Überzeugungen und Hobbys anderer eingehen müssen... noch nicht. Nehmen Sie sich also diese Zeit, um herauszufinden, was Sie gerne tun. Und wenn Sie bereits wissen, was das ist, machen Sie mehr davon. Ob Lesen, Schreiben, Nähen, Skaten, Spielen – die Liste ist endlos. Viel Spaß! NICHT Lassen Sie Ihr Leben auf Eis legen, nur weil Sie nicht von denen umgeben sind, von denen Sie denken, dass sie dort sein sollten. Live jetzt! In Dies Moment. Und konzentriere dich auch auf deine Weltanschauung und Werte. Es wird wichtig sein, dass diese geerdet sind Vor Sie versuchen, sie mit denen anderer zusammenzuführen. Was lässt Sie ticken? Was bringt dich zum Lachen? Schreiben Sie ein paar Ihrer Lieblingssachen auf. Lerne dich kennen – das wundervolle, erstaunliche, unvergessliche DU!

Regel #2. Finde etwas Größeres als du selbst

Es ist leicht, egozentrisch zu werden und sich manchmal in eigene Gedanken zu versenken, wenn man allein ist. Um dies zu bekämpfen, gehen Sie raus und tun Sie etwas Wichtiges! Verlieren Sie sich in einem Projekt oder Traum, der der Welt in irgendeiner Weise zugute kommt. Helfen Sie mit, beten Sie, spenden Sie! Was auch immer Sie erkennen lässt, dass Sie einen Sinn und Wert haben, der nicht von einem Mitmenschen kommt. Du trägst zu den guten Dingen dieser Welt bei und das ist absolut erstaunlich! Manche (wie ich) finden es in einem spirituellen Leben. Manche finden es, indem sie sich für diejenigen einsetzen, die nicht immer für sich selbst eintreten können. Was auch immer es ist – finde es und lass es dann nie mehr los!

Regel #3. Geh da raus!

Letztlich sind wir von Natur aus soziale Wesen. Deshalb stört uns die Einsamkeit in erster Linie. Letztendlich wird es also das Ziel sein, ein starkes Unterstützungssystem zu finden, das Ihnen durch die Zeiten helfen kann, in denen Sie sich allein fühlen. Wenn dies jedoch so einfach wäre, würden Sie dies jetzt nicht lesen, also werde ich Ihnen einige Ratschläge geben. Verwenden Sie die Fähigkeiten, die Sie in den Regeln 1 und 2 gelernt haben. Zeigen Sie den Menschen, was Sie begeistert und glücklich macht. Erkläre ihnen, wofür du eine Leidenschaft hast. Seien Sie Ihr wahres, authentisches Selbst. Eine Sache, die den meisten Menschen nicht bewusst ist, ist, dass die meisten Menschen wirklich nur mit anderen zusammen sein wollen, denen sie vertrauen können, und zu 100% zu sein, wer du bist, ist eine großartige Möglichkeit, ihnen zu helfen, dies in dir zu sehen. Seien Sie immer freundlich, denken Sie daran, dass Sie nicht perfekt sein müssen, und vergessen Sie nicht zu lächeln! Sie werden in kürzester Zeit einige ziemlich tolle Freunde finden!

Regel #4. Nie ändern!

Diese Regel ist seltsam, weil sie etwas beschreibt nicht zu tun, aber es ist immer noch sehr wichtig. Manchmal kann Einsamkeit so weh tun, dass wir bereit sind, fast alles zu tun, um den Schmerz fernzuhalten. Auch wenn das bedeutet, dass wir unsere Standards senken oder uns vor unseren Werten drücken, um von jemandem akzeptiert zu werden oder einer Gruppe beizutreten. Das ist noch nie okay. Wenn Sie jemals etwas tun müssen, das Ihnen berechtigterweise unangenehm ist, um zu jemandem zu passen, dann ist das jemand, den Sie in Ihrem Leben nicht brauchen. Verliere dich nie beim Versuch, jemanden zu finden. Einsamkeit ist scheiße, aber die ganze Arbeit, die es braucht, um sich nach dem Abklingen wieder aufzubauen, ist viel, viel schlimmer – nimm es von mir. Nehmen Sie sich also Zeit. Die Leute werden kommen. Genieße in der Zwischenzeit das Alleinsein und lebe um Gottes willen dein unglaublich erfülltes und schönes Leben!

In Beziehungskonflikten navigieren: Drei Strategien zum Ausprobieren

Ich gehöre zu einer ausgewählten Gruppe von Personen, die ihre Highschool-Geliebte geheiratet haben. Das bedeutet, dass mein Ehepartner mich als jüngstes und fittestes bis zu meinem ältesten und schlaffersten gesehen hat. Ich bin 15 Jahre älter al...

Weiterlesen

Zeichen, dass Sie bereit sind, zusammen einzuziehen

Andrea schreibt zu verschiedenen Themen aus den Bereichen Dating, Paare, Astrologie, Hochzeiten, Innenarchitektur und Gärten. Sie hat Film und Schreiben studiert.Freigeben von RäumenEs ist schwer zu sagen, wann diese Dinge passieren werden – wann ...

Weiterlesen

15 süße Möglichkeiten, um "Ich liebe dich" zu sagen

Ich bin Tatiana und glaube fest an die Kraft ganzheitlicher Heil- und Hausmittel! Apfelessig für den Sieg!iofoto.com/Bigstock.com„Ich liebe dich“ sind die einzigen drei Worte, die wirklich extreme Gefühle von Hingabe, Leidenschaft, Fürsorge, absol...

Weiterlesen